Mafia Driver

Mafia Driver 1.0

Mit Vollgas über die Autobahn: Auf der Flucht vor der Polizei

Vorteile

  • kurzweiliger Spielspaß

Nachteile

  • unpräzise Steuerung
  • auf Dauer monoton

Durchschnittlich
6

In Mafia Driver flüchtet der Spieler als Ganove vor der Polizei. In dem kostenlosen Action-Spiel für Java-Handys rast man über die Autobahn.

In Mafia Driver flitzt man mit einem italienischem Sportwagen über eine Autobahn. Ein Streifenwagen nimmt die Verfolgung auf. Der Mafia Driver muss nicht nur auf die Polizei achten, sondern auch auf den Gegenverkehr. Berührt der Fahrer die Leitplanke, verliert er an Geschwindigkeit. Rammt er ein anderes Auto, ist das Spiel verloren.

Mit Lachgas auf der Flucht
Der Spieler steuert den Sportwagen bei Mafia Driver mit den Handytasten nach links oder rechts und weicht so dem Gegenverkehr aus. Die Autobahn besteht aus insgesamt drei Spuren. Unterwegs nimmt der Spieler Lachgasflaschen auf. Mit dem Gas fährt das Auto für eine begrenzte Zeit schneller als die Polizei.

Fazit
Mafia Driver ist ein kurzweiliges Rennspiel, das den Spieler für eine Weile in seinen Bann zieht. Die unpräzise Steuerung und das ruckelnde Tempo überzeugen jedoch nicht. Auf Dauer ist das Spiel zu monoton.

Nutzer-Kommentare zu Mafia Driver